Derek Turner

Derek Turner wurde 1964 in Dublin geboren und lebt seit 1988 in England, zuerst in London, mittlerweile in Lincolnshire. Er war Herausgeber des konservativen Periodikums Right Now! sowie der Quarterly Review, einer 2007 gestarteten Neuauflage der gefeierten, 1809 von Sir Walter Scott begründeten Kulturzeitschrift. Er hat Beiträge zum Zeitgeschehen sowie über Literatur, Geschichte und Reisen in vielen Medien veröffentlicht, darunter The Times, Sunday Telegraph, Daily Mail, Literary Review, Country Life, Chronicles, University Bookman, Salisbury Review, New English Review, New Welsh Review, AlternativeRight.com und Takimag.com. Im deutschsprachigen Raum schrieb er für Criticón und die Junge Freiheit. Sea Changes war sein erster Roman; seither hat er außerdem Displacement (2015) sowie A Modern Journey (2016) veröffentlicht. Nähere Informationen sowie aktuelle Texte finden sich auf seiner privaten Netzpräsenz unter Derek-Turner.com.